the world-cultural-heritage....das weltkulturerbe

Schwarze Löcher/ Black Holes

News Science
Excerpt from the Internet

Die deutschsprachige Übersetzung siehe unten!


Stephen Hawking: Black holes may offer a route to another universe.

`If you feel you are trapped in a black hole, don’t give up. There is a way out', said renowned physicist.

Andrew Griffin

Wednesday 14 March 2018 10:29



Humans could escape from black holes, rather than getting stuck in them, according to a new theory proposed by Stephen Hawking.

Unfortunate space travellers won’t be able to return to their own universe, according to Hawking.


But they will be able to escape somewhere else, he has proposed at a conference in Stockholm.

Black holes in fact aren’t as “black” as people thought and could be a way of getting through to an alternative universe.







News Science

Black holes are a passage to another universe, says Stephen Hawking.

New theory is an answer to a paradox that has puzzled physicists for decades.

Andrew Griffin

Wednesday 26 August 2015 13:34

Comments

Stephen Hawking is reportedly taking steps to trademark his name (Getty).

Humans could escape from black holes, rather than getting stuck in them, according to a new theory proposed by Stephen Hawking.

Unfortunate space travellers won’t be able to return to their own universe, according to Hawking. But they will be able to escape somewhere else, he has proposed at a conference in Stockholm.



Recommended Stephen Hawking: AI could be the end of humanity

Humanity needs to live in space or die out, physicist warns via hologram.

Stephen Hawking: 'I'd consider assisted suicide 'Black holes in fact aren’t as “black” as people thought and could be a way of getting through to an alternative universe.

“The existence of alternative histories with black holes suggests this might be possible,” Hawking said, according to a report from Stockholm University. “The hole would need to be large and if it was rotating it might have a passage to another universe.

But you couldn’t come back to our universe. So although I’m keen on space flight, I’m not going to try that.

Hawking’s proposal is an attempt to answer a problem that has tormented physicists about what happens to things when they go beyond the event horizon, where even light can’t get back.

The information about the object has to be preserved, scientists believe, even if the thing itself is swallowed up — and that paradox has puzzled scientists for decades.

Now Hawking has proposed that the information is stored on the boundary, at the event horizon. That means that it never makes its way into the black hole, and so never needs to make its way out again either.

That would also mean that humans might not disappear if they fall into one. They'd either stay as a "hologram" on the edge, or fall out somewhere else.


“If you feel you are in a black hole, don’t give up,” he told the audience at the end of his speech. “There’s a way out.”


Freie deutschsprachige Übersetzung.


Nachrichten Wissenschaft

Auszug aus dem Internet



STEPHEN HAWKING: SCHWARZE LÖCHER KÖNNEN EINEN WEG IN EIN ANDERES UNIVERSUM BIETEN.

`Wenn Sie das Gefühl haben, in einem schwarzen Loch gefangen zu sein, geben Sie nicht auf. Es gibt einen Ausweg", sagte der renommierte Physiker.

Andrew Griffin

Mittwoch, 14. März 2018 10:29


Laut einer neuen Theorie von Stephen Hawking könnten Menschen aus Schwarzen Löchern entkommen, anstatt in ihnen festzusitzen.

Unglückliche Weltraumreisende können laut Hawking nicht in ihr eigenes Universum zurückkehren.

Aber sie werden in der Lage sein, in ein anderes Universum zu entkommen, schlug er auf einer Konferenz in Stockholm vor.

Schwarze Löcher sind in der Tat nicht so "schwarz", wie man dachte, und könnten eine Möglichkeit sein, in ein anderes Universum zu gelangen.


Nachrichten Wissenschaft

Schwarze Löcher sind ein Durchgang zu einem anderen Universum, sagt Stephen Hawking.

Die neue Theorie ist eine Antwort auf ein Paradoxon, das Physiker seit Jahrzehnten verwirrt.


Andrew Griffin

Mittwoch 26 August 2015 13:34

Kommentare

Stephen Hawking unternimmt Berichten zufolge Schritte, um sich seinen Namen schützen zu lassen (Getty).

Laut einer neuen Theorie von Stephen Hawking könnten Menschen aus Schwarzen Löchern entkommen, anstatt in ihnen festzusitzen.

Hawking zufolge werden unglückliche Weltraumreisende nicht in ihr eigenes Universum zurückkehren können. Aber sie werden in der Lage sein, in ein anderes Universum zu entkommen, schlug er auf einer Konferenz in Stockholm vor.


Empfohlen Stephen Hawking: Künstliche Intelligenz könnte das Ende der Menschheit bedeuten.

Die Menschheit muss im Weltraum leben oder aussterben, warnt der Physiker per Hologramm.

Stephen Hawking: "Ich würde Selbstmord in Erwägung ziehen" Schwarze Löcher sind nicht so "schwarz", wie die Menschen dachten, und könnten eine Möglichkeit sein, in ein alternatives Universum zu gelangen.

"Die Existenz alternativer Geschichten mit schwarzen Löchern legt nahe, dass dies möglich sein könnte", sagte Hawking laut einem Bericht der Universität Stockholm. "Das Loch müsste groß sein, und wenn es sich dreht, könnte es einen Durchgang zu einem anderen Universum haben.

Aber man könnte nicht in unser Universum zurückkehren. Obwohl ich für die Raumfahrt bin, werde ich das also nicht versuchen.

Hawkings Vorschlag ist ein Versuch, eine Antwort auf ein Problem zu finden, das Physiker quält: Was passiert mit Dingen, wenn sie den Ereignishorizont überschreiten, zu dem nicht einmal Licht zurückkehren kann?

Die Information über das Objekt muss nach Ansicht der Wissenschaftler erhalten bleiben, selbst wenn das Ding selbst verschluckt wird - und dieses Paradoxon hat die Wissenschaftler jahrzehntelang vor ein Rätsel gestellt.

Nun hat Hawking vorgeschlagen, dass die Information an der Grenze, am Ereignishorizont, gespeichert wird. Das bedeutet, dass sie niemals in das Schwarze Loch eindringt und daher auch nicht wieder herauskommen muss.

Das würde auch bedeuten, dass die Menschen nicht verschwinden, wenn sie in ein Schwarzes Loch fallen. Sie würden entweder als "Hologramm" am Rand bleiben oder irgendwo anders herausfallen.

"Wenn Sie das Gefühl haben, in ein schwarzes Loch zu fallen, geben Sie nicht auf", sagte er am Ende seiner Rede zu den Zuhörern. "Es gibt einen Ausweg."